RPL: Rollenverarbeitungslinie

RPL: Rollenverarbeitungslinie

Aufgrund der hohen Stückzahlen, die auf den Rollenschneidemaschinen von Jennerjahn produziert werden, bieten wir eine Rollenverarbeitungslinie an, um den Arbeitsaufwand nach dem Schneiden auf ein Minimum zu reduzieren.  Die Hülsentoleranzen, die durch die moderne Hülsenproduktion möglich sind, führen bei den typischen Rollenschneideanwendungen zu einem Hülsenversatz.

Description

Aufgrund der hohen Stückzahlen, die auf den Rollenschneidemaschinen von Jennerjahn produziert werden, bieten wir eine Rollenverarbeitungslinie an, um den Arbeitsaufwand nach dem Schneiden auf ein Minimum zu reduzieren.  Die Hülsentoleranzen, die durch die moderne Hülsenproduktion möglich sind, führen bei den typischen Rollenschneideanwendungen zu einem Hülsenversatz.  So kann zum Beispiel bei 57 mm breiten POS-Rollen (2,25 Zoll) auf einem typischen 54-Zoll-Rollenschneider ein Versatz von bis zu 4,8 mm (3/16 Zoll) auftreten.  Bei über 100 Rollen, die der Rollenschneider pro Minute ausgibt, ist eine automatisierte Lösung erforderlich.  Und diese Lösung ist die Rollenverarbeitungslinie von P&S.  Die Anlage übernimmt die Rollengruppen vom Jennerjahn-Rollenschneider, vereinzelt sie, stellt sie auf, korrigiert den Hülsenversatz mit einer kleinen Presse und fördert die Fertigrollen zur Übergabe an die Verpackungseinheit.

 

Videos

Wichtige technische Daten

Technische Daten der Standardausführung (Sonderausführungen erhältlich):

Max. Verarbeitungsgeschwindigkeit (37 mm Rollenbreite)…………………………….. 120 Rollen pro Minute

Kleinster Rollendurchmesser………………………………………………………………………….. 1,57 Zoll (40 mm)

Größter Rollendurchmesser …………………………………………………………………………. 4,33 Zoll (110 mm)

Kleinste Rollenbreite…………………………………………………………………………………….. 1,46 Zoll (37 mm)

Größte Rollenbreite……………………………………………………………………………………… 3,54 Zoll (90 mm)

Rollenbreite / Rollendurchmesser………………………………………………………….. 0,375 < Verhältnis < 1,25

Related Machines

Zurück